fbpx

Wir beantworten dir deine Fragen!

Du möchtest an unserem digitalen Präventionskurs teilnehmen? Wir gehen hier auf die häufigsten Fragen ein!

Bildschirmfoto 2020-03-24 um 17.56.40

Onlinekurs "Beweglichkeits- und Kräftigungstraining für einen aktiven Alltag"

Zertifiziertes Kurskonzept nach §20 SGB V von überall durchführbar

Der zehnwöchige Onlinekurs „Beweglichkeits- und Kräftigungstraining für einen aktiven Alltag“ erfüllt die Qualitätskriterien des Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes und ist nach §20 SGB V von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Damit werden die Kurskosten von den Krankenkassen bezuschusst.

Der Kurs ist ganz einfach von zu Hause aus durchführbar. Nimm dir ganz entspannt dein Smartphone oder Tablet zur Hand oder schaue dir den Kurs am PC oder Internet-TV an und lege direkt los.

NIC06928-1

Häufig gestellte Fragen

In der Regel bezuschussen die Krankenkassen 80% - 100% der Kosten. Wir haben dir hier einen Überblick verschafft. Stand ist Januar 2021. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informiere dich direkt bei deiner Krankenkasse, um sicher zu gehen.

AOK (80 %)
Atlas Ahlmann BKK (100 %)
Audi BKK (90 €/Kurs)
Bahn BKK (300 €/Jahr)
Barmer-GEK (75 € /Kurs)
Bertelsmann BKK (85 %, max. 80 €/Kurs)
BIG direkt (120 €/Kurs)
BKK 24 (max. 125 €/Kurs)
BKK Aesculap (80 % = 72 €)
BKK Akzo Nobel -Bayern (90 %/Kurs)
BKK Actimonda (150 €/Kurs)
BKK Pronova (80 %/ Kurs)
BKK Diakonie (80 % bzw 100 € / Kurs)
Continentale BKK (80 % bzw 100 € / Kurs)
Debeka BKK (80 % bzw 100 € / Kurs)
Heimat Krankenkasse (120 €/Kurs)
BKK Ernst & Young (200 € / Jahr)
BKK EWE (150 €/Jahr)
BKK Faber Castell (150 € /Jahr)
BKK Freudenberg (200 €/Jahr)
BKK VBU (80 %
DAK Gesundheit (80 % /max. 75 €/Kurs)
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER (75 € / Kurs)
BKK HMR (160 €)
BKK Herkules (100 € / Kurs)
BKK KBA (80 % / Kurs)
BKK Linde (80 % / Kurs)
BKK Mahle (75 € / Kurs)
BKK Merck (85 % / Kurs)
BKK Miele (2 Kurse bzw 250 € / Jahr)
BKK Mobil Oil (200 € / Jahr)
BKK Pfaff (80 % / Kurs)
BKK Pfalz (90 % / Kurs)
BKK ProVita (80 % /Kurs)
BKK PricewaterhouseCoopers (80 % / Kurs)
BKK Rieker.Ricosta.Weisser (80 % / Kurs)
BKK RWE (80 % / Kurs)
BKK Salzgitter (85 % /Kurs)
BKK SBH (85 % /Kurs)
BKK TUI (85 %)
BKK Viaktiv (200 € / Jahr)
BMW BKK (100 € / Kurs)
Bosch BKK (80 € / Kurs)
Continentale BKK (250 € / Jahr)
DAK (75 €/ Kurs)
Energie BKK (80 % / Kurs)
HEK (75 € / Kurs)
HKK (80 % / Kurs)

IKK BB (2x 75€/Jahr)

IKK classic (2x 90 Euro/Kurs)

IKK Die Innovationskasse (2x 90 Euro/Kurs)

IKK Südwest (2x 75 Euro/Kurs)

KKH (80 €/ Kurs)
Knappschaft Bahn See (80 €/ Kurs)
MhPlus BKK (80 % / Kurs)
Novitas BKK (80 % / Kurs)
Salus BKK (200 € / Jahr)
Schwenninger BKK (80 % / Kurs)
Securvita BKK (80 % / Kurs)
SBK – Siemens Betriebskrankenkasse (80 €/Kurs)
SKD BKK (90 % / Kurs)
TKK (80 %, max. 75 €)
WMF BKK (80 % / Kurs)

Wenn du nicht unter einer der Kontraindikationen leidest, ist der Kurs prinzipiell für dich geeignet. Die Nutzung des Programms erfolgt auf eigene Gefahr. Solltest du dir unsicher sein, empfehlen wir dir, einen Arzt oder eine Ärztin aufzusuchen. Du benötigst einen Internetzugang für das Abrufen der Kursinhalte und eine E-mail Adresse. Schwangeren und Personen mit chronischen Entzündungen oder Verletzungen raten wir von der Nutzung des Kurses ab.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Kurses erhälst du von uns eine Teilnahmebestätigung, die wir bei der Zentrale Prüfstelle für Prävention erstellen. Diese Bestätigung kannst du bei deiner gesetzlichen Krankenkasse einreichen und um die Rückerstattung der Kosten (bis zu 100%) bitten.

Du benötigst keine Hilfsmittel. Wir empfehlen dir, einen Stuhl und einen Tisch für die Übungen im Sitzen zu verwenden. Du benötigst einen Laptop, einen Computer, ein Handy oder ein anderes internetfähiges Endgerät um den Kurs und die Videos abspielen zu können.

Wir empfehlen dir, bei auftretenden Schmerzen einen Arzt oder eine Ärztin zu kontaktieren.

Wenn du unter einer der Kontraindikationen leidest oder schwanger bist, sollst du den Kurs nicht belegen. Bitte spreche bei jedem aufkommenden Zweifel mit einem Arzt oder einer Ärztin.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Fülle das untenstehende Kontaktformular aus. Wir werden uns umgehend bei dir melden und dir weitere Informationen zukommen lassen.

Nach Kursende kannst du dir die Kosten von deiner gesetzlichen Krankenkasse bis zu 100 % rückerstatten lassen

Verbessere deine allgemeine Fitness durch den Ausbau von Beweglichkeit und Kraft mithilfe des Office Mobility Programms

Der Kurs ist auf mobilen Endgeräten verfügbar. So kannst du den Kurs unabhängig und flexibel in deinen Alltag und ins Home Office integrieren